Aktuelles

Vortragshinweis: 05.11.2023, 15.00 Uhr, Städtisches Museum Göttingen

 

Der letzte Vortrag aus dem Begleitprogramm der aktuellen Sonderausstellung im Städtischen Museum „Unter uns. Archäologie in Göttingen“ findet am 05. November statt. Es spricht Dr. Birgit Großkopf vom Johann-Friedrich-Blumenbach-Institut für Zoologie und Anthropologie, Abteilung Historische Anthropologie und Humanökologie der Georg-August-Universität Göttingen.

In ihrem Vortrag stellt Birgit Großkopf verschiedene Skelettfunde aus Göttingen vor. Einen besonderen Schwerpunkt legt sie auf die Ergebnisse der anthropologischen Untersuchungen der Skelettfunde vom ehemaligen katholischen Friedhof. Bestattungen des Friedhofes wurden 2011 auf einem Grundstück der Universität an der Weender Landstraße ergraben.

Die Ausgrabung des katholischen Friedhofs wird in der aktuellen Sonderausstellung „Unter uns. Archäologie in Göttingen“ im Städtischen Museum vorgestellt. Ein dort geborgenes Skelett und verschiedene Funde sind ausgestellt. Zum Abschluss ihres Vortrags thematisiert Birgit Großkopf die ethischen Aspekte der Ausstellung von menschlichen Überresten.

Birgit Großkopf hat an der Universität Göttingen ihren Abschluss als Diplom-Biologin erworben. Mit Forschungen zu Brandbestattungen promovierte sie an der Universität Leipzig und ist seit vielen Jahren an der Universität Göttingen als Dozentin tätig. Durch enge Kontakte zur Stadtarchäologie ist sie in Grabungen und Untersuchungen involviert, sobald menschliche Skelette gefunden werden.

 

Der Vortrag findet um 15:00 Uhr im Veranstaltungssaal des Städtischen Museums Göttingen statt und kostet 5,00 Euro. Der anschließende Besuch der Ausstellung ist im Preis enthalten. 

Anmeldung unter 0551-400/2843 oder museum@goettingen.de.

 

 



©2024 Geschichtsverein für Göttingen und Umgebung * AGB  |  Datenschutz  |  Cookies  |  Impressum  |  Kontakt