Verschiedenes

Südniedersachsen – eine Region und ihre Zukunft

 

Herausgeben von Klaus Wetttig, Göttingen: Wallstein 2021, 360 S., 20,- €

ISBN 978-3-8353-5127-1

 

Zu diesem Buch:

 

Freunde und Wegbegleiter würdigen Bernhard Reuter, der im Herbst 2021 als Landrat des Landkreises verabschiedet wird. Der Fokus der Texte liegt auf der Entwicklung der Region Südniedersachsen der vergangenen Jahrzehnte sowie deren Entwicklung – und den Einfluss, den Bernhard Reuter auf diese genommen hat.

Mit Beiträgen von: Herbert Asselmeyer und Marcel Riethig, Kilian Bizer, Jan-Philipp Brömsen und Lutz Renneberg, Michael Frömming, Alexander Götz, Peter Götz v. Olenhusen, Ulrich Harteisen, Hans-Günter Henneke, Birgit Honé, Joachim Kreuzburg, Jörg Lahner, Thomas Mang, Hubert Meyer, Martin Rudolph, Dagmar Schlapeit-Beck, Carola Schmidt, Susanne Schmitt, Ludwig Theuvsen, Berthold Vogel, Stephan Weil, Stefan Wenzel, Klaus Wettig.

Bernhard Reuter, kann auf die lange Amtszeit von 22 Jahren für einen direkt­gewählten Landrat zurückblicken. Dabei hat er im Landkreis Osterode am Harz, schließlich im größeren Landkreis Göttingen in der Kreispolitik deutliche Akzente gesetzt. Durch mutiges politisches Handeln und zähe Über­zeugungsarbeit gelang ihm 2016 die freiwillige Fusion der beiden Landkreise, womit ein neuer Akzent in der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung Südniedersachsens gesetzt wurde.



©2024 Geschichtsverein für Göttingen und Umgebung * AGB  |  Datenschutz  |  Cookies  |  Impressum  |  Kontakt